Die beliebtesten Futter- und Gehegepflanzen für Landschildkröten. Diese Pflanzen machen dein Freigehege zu einem wahren Paradies.

Das Freigehege Deiner Landschildkröte soll natürlich aus mehr, als nur einem kleinen Häuschen und kargem Boden bestehen.

Für ein Außengehege, das perfekt auf die Bedürfnisse deiner kleinen Kriecher abgestimmt ist, dürfen die richtigen Futter- und Gehegepflanzen auf keinen Fall fehlen. Zum einen können die kleinen Entdecker dann selbst auf Nahrungssuche gehen, zum anderem geben die Pflanzen dem Gehege mehr Struktur und Schutz

In diesem Ratgeber erfährst du:

Was sind die richtigen Futterpflanzen für Schildkröten?

Welche Pflanzen geben meinem Gehege mehr Struktur?

Welche Pflanzen sind giftig für Landschildkröten?

Gruppe Griechischer Landschildkröten mit Wiesenkräutern

Was sind die richtigen Futterpflanzen für Schildkröten?

Eine artgerechte Ernährung von Landschildkröten besteht zu größten teilen aus Wildkräutern. Die Schildkröten ernähren sich von beinahe allem, was auf einer wilden Wiese wächst.

Du kannst dich entscheiden, welche der Pflanzen Du direkt im Gehege anpflanzen willst. Doch der Mix macht’s! Auch wenn dein Gehege super ausgestattet ist mit Wildkräutern, lohnt es sich gelegentlich auf der benachbarten Wiese vorbeizuschauen. Vielleicht entdeckst du eine Pflanze, die deinen Tieren ganz besonders gut schmeckt.

Hochbeet von soli animalis

Wir haben für Dich die häufigsten Futterpflanzen für Landschildkröten zusammengestellt. Natürlich gibt es noch viele mehr, die wir in diesem Beitrag nicht alle aufzählen können.

Ackerhellerkraut

mehr Infos und Bilder zu Ackerhellerkraut →

Bärlauch

mehr Infos und Bilder zu Bärlauch →

Blätter und Blüten von Obstbäumen

zum Beispiel von:

  • Apfel
  • Birne
  • Pflaume
Dost

mehr Infos und Bilder zu Dost →

Gänseblümchen

mehr Infos und Bilder zu Gänseblümchen →

Große Klette

mehr Infos und Bilder zu Große Klette →

Habichtskraut

mehr Infos und Bilder zu Habichtskraut →

Klee-Arten

mehr Infos und Bilder zu Klee →

Leimkraut

mehr Infos und Bilder zu Leimkraut →

Malven

mehr Infos und Bilder zu Malven →

Natternkopf

mehr Infos und Bilder zu Natternkopf →

Rainkohl

mehr Infos und Bilder zu Rainkohl →

Storchenschnabel-Arten

mehr Infos und Bilder zu Storchenschnabel →

Wegwarte

mehr Infos und Bilder zu Wegwarte →

Ackersenf

mehr Infos und Bilder zu Ackersenf →

Beinwell

mehr Infos und Bilder zu Beinwell →

Barbarakraut

mehr Infos und Bilder zu Barbarakraut →

Bocksbart

mehr Infos und Bilder zu Bocksbart →

Bunte Kronwicke

mehr Infos und Bilder zu Bunte Kronwicke →

Esparsette

mehr Infos und Bilder zu Esparsette →

Ferkelkraut

mehr Infos und Bilder zu Ferkelkraut →

Giersch

mehr Infos und Bilder zu Giersch →

Labkraut

mehr Infos und Bilder zu Labkraut →

Leinkraut

mehr Infos und Bilder zu Leinkraut →

Milchdisteln

mehr Infos und Bilder zu Milchdisteln →

Odermennig

mehr Infos und Bilder zu Odermennig →

Schafgarbe

mehr Infos und Bilder zu Schafgarbe →

Vogelmiere

mehr Infos und Bilder zu Vogelmiere →

Wicken-Arten

mehr Infos und Bilder zu Wicken Arten →

Acker-Stiefmütterchen

mehr Infos und Bilder zu Acker-Stiefmütterchen →

Berufkraut

mehr Infos und Bilder zu Berufkraut →

Brennnessel

mehr Infos und Bilder zu Brennnesseln →

Bitterkraut

mehr Infos und Bilder zu Bitterkraut →

Disteln

mehr Infos und Bilder zu Disteln →

Flockenblumen

mehr Infos und Bilder zu Flockenblumen →

Glockenblumen

mehr Infos und Bilder zu Glockenblumen →

Hirtentäschel

mehr Infos und Bilder zu Hirtentäschel →

Lattich-Arten

mehr Infos und Bilder zu Lattiche →

Luzerne

mehr Infos und Bilder zu Luzerne →

Mohn-Arten

mehr Infos und Bilder zu Mohn-Arten →

Pippau-Arten

mehr Infos und Bilder zu Pippau-Arten →

Sternmiere

mehr Infos und Bilder zu Sternmieren →

Wegerich-Arten

mehr Infos und Bilder zu Wegerich-Arten →

Wilde Karde

mehr Infos und Bilder zu Wilde Karde →

Welche Pflanzen geben meinem Gehege mehr Struktur?

Neben den Futterpflanzen sollten noch weitere Gewächse in Deinem Gehege zu finden sein, um noch mehr Struktur in das Schildkrötenparadies zu bringen. 

Die richtige Struktur in Deinem Außengehege ist besonders wichtig für die Schildkröten, die es gar nicht mögen, einfach auf einer freien Fläche hausen zu müssen. Viel lieber mögen sie es, wenn sie sich verstecken und verkriechen können.

Hochbeet von soli animalis

Hier hast Du eine Auswahl an Pflanzen, die sich super für Strukur, als Versteck oder Schattenspender eignen. Alle genannten Pflanzen sind entweder fressbar oder verträglich für Landschildkröten.

Frauenmantel

mehr Infos und Bilder zu Frauenmantel →

Lavendel

mehr Infos und Bilder zu Lavendel →

Taglilie

mehr Infos und Bilder zu Taglilie →

Rosmarin

mehr Infos und Bilder zu Rosmarin →

Oregano

mehr Infos und Bilder zu Oregano →

Fette Henne

mehr Infos und Bilder zu Fette Henne →

Lungenkraut

mehr Infos und Bilder zu Lungenkraut →

Weigelie

mehr Infos und Bilder zu Weigelie →

Wollziest

mehr Infos und Bilder zu Wollziest →

Minze

mehr Infos und Bilder zu Minze →

Funkie

mehr Infos und Bilder zu Funkie →

Königskerze

mehr Infos und Bilder zu Königskerze →

Flockenblume

mehr Infos und Bilder zu Flockenblume →

Thymian

Thymian

mehr Infos und Bilder zu Thymian →

Stockrose

mehr Infos und Bilder zu Stockrose →

Borretsch

mehr Infos und Bilder zu Borretsch →

Bärlauch

mehr Infos und Bilder zu Bärlauch →

Sonnenhut

mehr Infos und Bilder zu Sonnenhut →

Storchenschnabel

mehr Infos und Bilder zu Storchenschnabel →

Schmetterlings-flieder

mehr Infos und Bilder zu Schmetterlingsflieder →

Nachtkerze

mehr Infos und Bilder zu Nachtkerze →

Hibiskus

mehr Infos und Bilder zu Hibiskus →

Salbei

mehr Infos und Bilder zu Salbei →

Malve

mehr Infos und Bilder zu Malve →

Glockenblumen

mehr Infos und Bilder zu Glockenblume →

Spiere

mehr Infos und Bilder zu Spiere →

Edeldisteln

mehr Infos und Bilder zu Edeldisteln →

Fünffingerstrauch

mehr Infos und Bilder zu Fünffingerstrauch →

Palm-Lilie

mehr Infos und Bilder zu Palm-Lilie →

Welche Pflanzen sind giftig für Landschildkröten?

Bei diesen Pflanzen ist Vorsicht geboten! Schon kleine Mengen Gift können bei Schildkröten erhebliche Schäden verursachen.

So lecker auch zum Beispiel die Blüten einer Tulpe aussehen können, für Schildkröten sind sie nicht geeignet. Genauso sollte man aufpassen, welche Kletterpflanzen sich unbemerkt in die Nähe Deines Freigeheges rangeln. Die Blätter des Efeus enthalten giftige Stoffe.

Die folgenden Pflanzen sollten vom Gehege deiner kleinen Kriecher fern bleiben.

Alpenveilchen

mehr Infos und Bilder zu Alpenveilchen →

Buchsbaum

mehr Infos und Bilder zu Buchsbaum →

Eibe

mehr Infos und Bilder zu Eibe →

Efeu

mehr Infos und Bilder zu Efeu →

Geißblatt

mehr Infos und Bilder zu Geißblatt →

Hyazinthen

mehr Infos und Bilder zu Hyazinthen →

Kirschlorbeer

mehr Infos und Bilder zu Kirschlorbeer →

Maiglöckchen

mehr Infos und Bilder zu Maiglöckchen →

Narzissen

mehr Infos und Bilder zu Narzissen →

Rainfarn

mehr Infos und Bilder zu Rainfarn →

Riesenbärenklau

mehr Infos und Bilder zu Riesenbärenklau →

Schöllkraut

mehr Infos und Bilder zu Schöllkraut →

Thuja

mehr Infos und Bilder zu Thuja →

Azalee

mehr Infos und Bilder zu Azalee →

Buschwindröschen

mehr Infos und Bilder zu Buschwindröschen →

Ehrenpreis

mehr Infos und Bilder zu Ehrenpreis →

Farngewächse

mehr Infos und Bilder zu Farngewächse →

Goldregen

mehr Infos und Bilder zu Goldregen →

Holunder

mehr Infos und Bilder zu Holunder →

Kreuzkraut

mehr Infos und Bilder zu Kreuzkraut →

Mangold

mehr Infos und Bilder zu Mangold →

Orleander

mehr Infos und Bilder zu Orleander →

Rhabarber

mehr Infos und Bilder zu Rhabarber →

Rote Rüben

mehr Infos und Bilder zu Rote Rüben →

Schneeglöckchen

mehr Infos und Bilder zu Schneeglöckchen →

Tulpe

mehr Infos und Bilder zu Tulpen →

Beinwell

mehr Infos und Bilder zu Beinwell →

Clematis

mehr Infos und Bilder zu Clematis →

Eisenhut

mehr Infos und Bilder zu Eisenhut →

Fingerhut

mehr Infos und Bilder zu Fingerhut →

Herbstzeitlose

mehr Infos und Bilder zu Herbstzeitlose →

Kartoffelknollen

Lerchensporn

mehr Infos und Bilder zu Lerchensporn →

Nachtschatten-gewächse

mehr Infos und Bilder zu Nachtschattengewächse →

Pfaffenhütchen

mehr Infos und Bilder zu Pfaffenhütchen →

Rhododendron

mehr Infos und Bilder zu Rhododendron →

Sauerampfer

mehr Infos und Bilder zu Sauerampfer →

Stechapfel

mehr Infos und Bilder zu Stechapfel →

Wilder Wein

mehr Infos und Bilder zu Wilder Wein →

Dieselbe Vorsicht sollte auch bei Spritzmitteln gegeben sein. Auch dieses Gift kann schädlich für unsere kleinen Freunde sein.

Mit Deinen Schildkröten wirst du zum wahren Pflanzenkenner. 

Auf den ersten Blick mag das ein bisschen viel erscheinen, doch mit der Zei weißt Du in und auswendig, welche Pflanzen Deine Schildkröten am liebsten mögen. 

Nimm Dir am Anfang die Zeit und klick Dich durch die verschiedenen Pflanzenarten, damit Du sie sicher erkennst. Dann steht Dir als Pflanzenprofi für Landschildkröten nichts mehr im Weg. 

Empfehlungen

Unsere Produktempfehlungen für Deinen Liebling.